Praxis für Pferde und Kleintiere

Praxis: 04154 - 2414 |  Fax: 04154 - 2447

info@tierarzt-trittau.de

Bürozeiten Mo-Fr 8.30-12.00 und 14.30-18.00

Sprechstunde Kleintierpraxis

Mo,Mi,Fr 11.00-12.00  und DI,Do 18.00-19.00

Veterinärchiropraktik

Was kann Chiropraktik?

Manuelle Behandlung von Subluxationen der Wirbel ("Blockaden"), die die Wirbelsäulenfunktion stören und Auswirkung auf das Nervensystem und den Gesamt-organismus haben.

 

Optimierung der Biomechanik durch Wiederherstellung des normalen Bewegungsspielraumes.

 

Ergänzung der Schulmedizin bei akuten und chronischen Schmerzzuständen mechanischen Ursprungs.

Wann hilft Chiropraktik meinem Pferd?

  • Bei Rittigkeitsproblemen
  • Bei Bewegungsmangel oder einseitiger Belastung
  • Zur Behebung von Problemen verursacht durch einen  unpassenden Sattel oder Beschlag
  • Nach Trauma, Narkose, Geburtsproblemen oder langem Transport.

TERMIN VEREINBAREN

Wann hilft Chiropraktik meinem Hund?

  • Spondylosen, Arthrosen, HD, Diskopathien oder unspezifischen Lahmheiten.
  • Neurologisch bedingtem Leckekzemen, Hyperästhesien, Parästhesien oder wiederkehrenden Ohrenentzündung

Wie funtioniert Chiropraktik?

  1. Identifizierung von Bereichen mit eingeschränkter Beweglichkeit.
  2. Untersuchung jedes einzelnen Wirbelsäulen-Segmentes.
  3. Setzen spezifischer Impulse direkt am betroffenen Wirbel mit großer Schnelligkeit und geringer Amplitude.

Tierärzliche Gemeinschaftspraxis

Dr. med. vet. Dörte Wiedenhöft

Dr. med. vet. Wulf Wiedenhöft

Maulbeereck 3

22946 Trittau

E-MaiL: info@tierarzt-trittau.de